Erkrankter CLUB-Geschäftsführer

(Mitteilung vom 13.06.2019)

Der Geschäftsführer befand sich in den letzten 4 Wochen in stationärer Behandlung in der Klinik. Aktuell ist er noch nicht wiederhergestellt bzw. voll belastbar. Durch diesen Klinikaufenthalt ist ein großer Rückstand, aber keine Unordnung entstanden. Dieser Rückstand wird jetzt aufgearbeitet, auch mit Hilfe meiner Ehefrau, welche vor kurzem Rentnerin geworden ist.

Wenn jemand gerade in den CLUB eingetreten ist und zur Senioren-EM nach Budapest fährt, erhält er sein CLUB-Trikot vorab. Den größten Rückstand gibt es bei den Meldungen für die Senioren-WM 2020 in Bordeaux; da wir jedoch vom Veranstalter bis Oktober d. J. eine Garantie für 700 Spielerinnen / Spieler haben, muss niemand um seine rechtzeitige Anmeldung fürchten.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Thenhausen

DER CLUB / Geschäftsführer