70 Jahre Vereinstreue - Wer kann das toppen?

Rolf Nelke

Rudolf "Rolf" Nelke konnte am 01. Dezember 2016 ein seltenes Jubiläum feiern: Seit 70 Jahren spielt er ununterbrochen für den selben Verein, seinen Spandauer TTC.

Nachdem seine Mutter Ende November 1946 für den damals 17jährigen Rolf den Antrag auf Erteilung einer Spielberechtigung unterschrieben hatte, schwang er fortan den Schläger und blieb seinem Verein treu. Davon hielt ihn auch seine leitende Funktion bei einer Fluggesellschaft nicht ab. Nach seiner "Pensionierung" startete er dann richtig durch und war bei den Senioren mit 59 Berliner und 12 Norddeutschen Titeln äußerst erfolgreich. Bis vor drei Jahren nahm Rolf noch regelmäßig am Meisterschaftsspielbetrieb teil, bevor ihn körperliche Probleme zwangen, kürzer zu treten.

Der BTTV gratuliert Rolf zu diesem außergewöhnlichen Ereignis und wünscht ihm insbesondere gesundheitlich alles Gute und weiterhin viel Spaß in und mit seinem STTC!

Michael Althoff