Aktuelle Informationen zur Tischtennis - Senioren-WM in Bordeaux

 

 

 

 
Liebe Tischtennisfreunde, ​​

 
wie Sie sicherlich bereits wissen hat der Veranstalter gestern (Donnerstag, 26.3.) die Verschiebung der Senioren-WM in Frankreich bekannt gegeben. Hier die kurze Bekanntgabe im Wortlaut:

"Aufgrund der globalen Gesundheitskrise im Zusammenhang mit dem Coronavirus COVID-19 haben das FFTT und das LNATT in Absprache mit dem SCI beschlossen, die WVC2020 offiziell zu verschieben. Wir werden zu gegebener Zeit Einzelheiten zu dieser Verschiebung bekannt geben."

Wir bitten um Ihr Verständnis, das wir zum derzeitigen Zeitpunkt noch keinerlei verbindliche Aussagen zur weiteren Handhabung und evtl. neuer Termine treffen können. Wir sind derzeit in engem Austausch mit dem Veranstalter, Verbandsfunktionären und Leistungsträgern vor Ort.

Wir werden Sie sobald der neue Termin feststeht informieren, welche Möglichkeiten sich ergeben. Am einfachsten umsetzbar ist sicherlich eine Umbuchung auf den neuen Termin. Aber auch in allen anderen Fällen werden wir alles in unserer Macht stehende tun, dass nach Möglichkeit niemand von Ihnen finanzielle Verluste hinnehmen muss.

 
Sehen Sie hier auch die Videobotschaft von Jörg Scharff!

Ein Rücktritt von der Reise von Ihrer Seite aus wäre zum aktuellen Stand mit Stornokosten verbunden und macht daher keinen Sinn.

Rückfragen gerne unter E-Mail info@tischtennisreisen.com oder Telefon 06561-965418 (Micha Laufer) oder 06562-969915 (Jörg Scharff).

Wir danken für Ihr Verständnis in diesen für uns alle schwierigen Zeiten.

Ihr Tischtennis - Team von Scharff Reisen,

 

 
Speicher, 27.3. 2020

 
Helmut und Jörg  Scharff

 
So erreichen Sie uns derzeit:

 
Tel. +49 (0)6561 - 965418